Krankheitsbild

Wann hilft Akupunktur? Besondere Wirksamkeit zeigt die Akupunktur bei der Behandlung von chronisch schmerzhaften Erkrankungen, funktionellen und psychosomatischen Störungen. Dazu gehören u.a...:

Kopfschmerzen, Migräne,
Trigeminus-Neuralgie,
Nackenschmerz –steife
Schulter-Arm-Syndrom,
Beschwerden im Handgelenksbereich,
Hüftbeschwerden,
Lumbalgie und Ischialgie,
Knie- Fußbeschwerden,
Rheumatoide Arthritis, Arthrose,
Posttraumatischer Schmerz.


Nasennebenhöhlenentzündung,
Allergien, Heuschnupfen,
Asthma und Bronchitis,
Schwindel, Schlafstörung,
Anämie (Blut-Mangel),
Depression, Burnout,
Psychovegetative Syndrom,
Epilepsie (Krampfleiden),
Erschöpfungszustände und Unruhezustände.


Bauchschmerz, Verdauungsschwäche,
Blasenentzündung,
Amenorrhö /Dysmenorrhö,
Prämenstruelles Syndrom,
Schwangerschaftsübelkeit,
Wechseljahre-Beschwerden,
Anti-Aging,
Raucherentwöhnung, Begleittherapie bei Gewichtsreduktion.


Lähmungen nach Schlaganfall im Anfangsstadium,
Morbus Parkinson im Anfangsstadium,
Adjuvante Krebstherapie.


Behandlung von Kindern
Keuchhusten,
Einnässen,
Bauchschmerzen,
Prüfungsangst,
Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsstörung (ADS).


Sprechzeiten

Für Anfrage und persönlicher Absprache.

Violeta Purice

Weingarten 1, 91358 Kunreuth

Tel.: 09199 - 6969654

Hier finden Sie uns: Karte

E-mail: praxis@purice.de

Web: www.praxis-purice.de

© 2018 | Design by W3layouts